Barrierefreies Bad-, Küchen- oder Komplettsanierung.

Barrierefrei Leben und Wohnen von höchster Qualität

Handwerker gesucht? Wir planen und bauen Ihr barrierefreie Wohnung oder Badezimmer

Behindertengerecht Wohnen in Hamburg und Umland

Barrierefreies Bad-, Küchen- oder Komplettsanierung.

Ein praktisches, barrierefreies und behindertengerechtes Bad in einem schönen Design und mit Wohlfühlatmosphäre?

Bewertungen HandwerkerIm Alter, bei Krankheit oder mit einer Behinderung so lange und gut wie möglich zu Hause leben, das wünscht sich womöglich jeder Mensch. Leider ist es oftmals nicht so einfach den Alltag eigenständig zu bewältigen, wenn körperliche Einschränkungen vorliegen. Um dennoch möglichst lange unabhängig bleiben zu können, gibt es verschiedenste Möglichkeiten Ihr Zuhause barrierefrei und trotzdem in einem tollen Design zu gestalten.  In diesem Artikel erklären wir Ihnen welche Arbeiten auf Sie zukommen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und welche Förderungen und Zuschüsse es für den Umbau von barrierefreien Badezimmern gibt.

Welche Arbeiten kommen für den Umbau auf Sie zu?

  • Die alten Sanitärobjekte müssen entfernt werden
  • Dann erfolgt der Einbau
  • Einer stufenlos begehbaren Dusche
  • Eines höhenangepassten WC
  • Eines Vorwand-Installations-Elementes und Stützklappgriffen
  • Eines neuen Heizkörpers (programmierbar)
  • Eines rutschfesten Bodenbelags
  • Eines angepassten oder verstellbaren Waschtisches

Was kostet der Umbau zu einem barrierefreien Bad?

Die Kosten können je nach Gegebenheiten, Material und Handwerksbetrieb/Arbeitslohn stark variieren. Der Mittelwert für dem Umbau zu einem barrierefreien Bad liegt bei einem 6qm großen Raum etwa bei 8.000,00 EUR. Je nach Ausstattung und weiterem Arbeitsaufwand (z.B. Vergrößerung des Raumes wegen benötigter Gehhilfen), schießen die Preise aber gern schnell in die Höhe. Lassen sie sich also im Vorhinein mehrere Kostenvoranschläge für einen fachgerechten Badezimmerumbau unterbreiten, die Sie dann vergleichen können.

Wie können Sie eventuell Kosten sparen?

Bei dem Umbau zu einem barrierefreien Badezimmer gibt es immer ein paar kleine Tricks bei denen Sie ein wenig Geld sparen können.

  • Einbau eines Duschvorhands statt einer Duschtrennwand
  • Die alten Fliesen zu überfliesen spart die Abstemmarbeiten

Sollte die Wand für Stützgriffe tragfähig genug sein, muss nicht unbedingt ein Vorwand-installations-Element eingebaut werden. In diesem Fall ist die Montage der Griffe an der Wand und die Installation eines Stand-WC ausreichen.

Wichtig dabei ist trotzdem, dass Sie stets auf die Funktionalität und Qualität Ihres Materials achten. Denn wer billig kauft, kauft doppelt.


Gibt es Fördermöglichkeiten für den Umbau zu einem barrierefreien Badezimmer?

Für die Herrichtung eines behindertengerechten Badezimmers gibt es mehrere Bezuschussungen. Genauere Informationen welche Möglichkeiten Sie haben und an was für Normen Sie dafür gebunden sind erhalten Sie hier:

https://www.handicap-bazar.de/barrierefreies-bad-bauen-foerderung-und-normen

Für alle Fragen rund um den barrierefreien Ausbau Ihres Badezimmers, stehen wir Ihnen gern zur Seite. Wir beraten Sie fachgerecht hinsichtlich notwendiger Arbeiten, praktikabler Lösungen und natürlich auch in Fragen hochwertiger Qualitätsmaterialien und Design.

Kontaktieren Sie uns noch heute für den Umbau zu einem barrierefreien und behindertengerechten Badezimmer

Unser Meisterbetrieb kommt gerne auch in folgende Städte:

Norderstedt · Lübeck · Bremen · Zeven · Hannover · Bremervörde · Stade · Buxtehude · Kiel · Rosengarten · Buchholz in der Nordheide · Seevetal · Pinneberg · Schenefeld · Wedel · Bönningstedt Elmshorn · Glückstadt · Timmdorf · Harsefeld · Cuxhaven · Bremerhaven · Bremen Neustadt · Bremen Nord · Schwanewede ·