BESONDERE ANFORDERUNGEN. INDIVIDUELLE LÖSUNGEN.

Estrich als Bodenbelag: Arten, Verarbeitung und Versiegelung

Mit der richtigen Beschichtung ist Estrich ein strapazierfähiger und absolut trendiger Bodenbelag für den Wohnbereich.

Als Spezialisten für Wand- und Bodengestaltung ist Profimaler Hamburg Ihr Partner wenn es um fugenlose Gestaltung.

Individuelle Beratung, kreative Planung und professionelle Ausführung:

Innovativ und Hochwertig

Oberflächen aus Leidenschaft für Sie!

Estrichboden Lackieren

unebene Oberflächen ausgleichen

Fugenlose Boden- und Wandbeschichtung

Hohe Haltbarkeit und Belastbarkeit

Betonoptik - fugenlose Böden hamburg

FUGENLOSE WAND- UND BODENGESTALTUNG

Fugenloses Design für Böden und Wände – auch im Badbereich

  • Keine Fuge stört das Auge. Ruhe, Schlichtheit und Eleganz bilden eine ideale Bühne für schöne Dinge.
  • Wohlfühl-Ambiente aus 28 schönen Farbtönen.
  • Beständig gegen Wasser, Schmutz und haushaltsübliche Reinigungsmittel

Timo Andreas Heinz Brandt

Badezimmer Wände und Boden neu gestaltet. Natürlich, fugenlos

Ein fugenloses Badzimmer ist der Inbegriff eines modernen Bad. Fugen und Fliesen werden aus modernen Badezimmern nach und nach verbannt. Wand und Boden, die fugenlos sind liegen nicht nur im Trend haben auch Vorteile und ist meist günstiger. Fugenlose Wand und Böden  überzeugen nicht nur mit ihrer ruhigen und minimalistischen Optik.

Welche Gründe sprechen für ein fugenloses Bad?

Zunächst einmal ist natürlich der Aspekt des Schimmels für viele Menschen ein starkes Argument. Die Fugen sind in bei ein gefliesten  Badezimmer eindeutig der Schwachpunkt, der von den Sporen ausgenutzt wird. Setzt   sich dort einmal der Schimmel fest, kann es durch die regelmäßige Feuchtigkeit schnell zu gesundheitsschädlichen schaden kommen.

 

Was ist beim fugenlosen Bad zu beachten?

Ein Badezimmer wird nicht umsonst auch als Feuchtraum bezeichnet (wobei es dafür eigentlich nicht alle Kriterien erfüllt).

Beim Duschen oder beim Baden sowie beim Hände waschen  stets eine hohe Feuchtigkeit und die Wände müssen gelegentliche Spritzer oder regelmäßige Wasserschwalle ertragen, ohne Schaden davon zu tragen.

Damit das möglich ist, muss das Mauerwerk oder Trockenbauwand) an sich, als auch die gestaltete Oberfläche entsprechend vorbereitet werden.

Spezielle Beschichtungen, wie z.b. Latexfarben sorgen dafür, dass das Wasser nicht auf den Untergrund durchsickern kann.

Dazu müssen Sie beachten das auch die Anschlüsse und Abläufe entsprechend abgedichtet werden müssen.

Diese Arbeiten erfordern nicht nur eine perfekte Ausführung sondern sollten darum am besten nur von Fachhandwerker Handwerkern ausgeführt werden.

Ansonsten kann es zu grundsätzlichen Schäden an der Bausubstanz kommen, was u.a. auch hohe Kosten verursacht.

Profimaler Hamburg - Fugenlose Badezimmer und böden!