Aus was besteht Laminat? Wir erklären Ihnen das.

Aus was besteht Laminat?

Aus was besteht Laminat? Mit diesen Betrag erklären wir als Fachkundiger Laminat – Verleger in Hamburg ihnen das gerne. Laminatboden besteht aus zwei flächig miteinander verklebten Schichten und gilt häufig als günstiger Parkettboden-Ersatz. Eine preiswerte dicke Trägerschicht ist mit einer dünneren Dekorschicht verziert. Laminatboden gibt es in unterschiedlichen Nutzungsklassen von Siebenmillimeter bis ihn zu Zwölfmilimeter  von Laminat weisen auf die Paneelstärke und die Abriebfestigkeit der Dekorschicht hin. Wir verlegen Laminatboden meistens  “schwimmendes”  Laminat  welches auf Trittschall-Dämmung verlegt wird. Laminatboden ist einfach umsetzbar und läßt Ihre Räumlichkeiten in kürzester Zeit in neuem Glanz erstrahlen. Laminat gibt es heute in den verschiedensten attraktiven Dekoren. Profimaler Hamburg berät Sie bei der Wahl des Farbtons Ihres Laminats, damit später Ihre bereits vorhandenen oder dazugekauften Möbelstücke im abgestimmten Farbverhältnis richtig zur Geltung kommen können.

Vorteile:

Nachteile:

  • Bei Beschädigungen lässt sich die Oberfläche nicht abschleifen
  • Laminat in der Regel nicht sehr belastbar

Sie benötigen ein persönliches Beratungsgespräch Maler und Bodenleger  Timo Brandt kommt gerne zu Ihnen nach Hause. Vereinbaren Sie mit Ihn noch heute ein Termin.

Terminvereinbarung  jetzt hier 

Kostenvoranschlag jetzt einholen für Laminat-Verlegung

Wir sind Ihr zuverlässiger Handwerker für Ihr Zuhause

  • Wir erledigen auch Kleinaufträge sofort und zuverlässig.
  • Wir geben eine Termingarantie.
  • Gratis Kostenvoranschlag
  • Wir verarbeiten nur Qualitätsmaterial von bekannten Herstellern.
  • Ausschließlich ausgebildete Maler